Montag, Oktober 16, 2006

CBS nutzt Google Earth, um Nachrichten navigierbar zu machen

Screenshot von Google Earth mit CBS NachrichtenCBS, einer der größten amerikanischen Hörfunk- und Fernsehsender und seit einiger Zeit Kooperationspartner von Google, bietet einen Google Earth Channel an, bei dem Nachrichten mittels des XML-Formats KML in Googles Geodaten-Client verortet werden (via Micro Persuasion).

Nachrichten über eine geographische Oberfläche navigierbar zu machen, ist sicher eine reizvolle Idee, aber ich weiß nicht, ob da irgendwann wirklich mal was sinnvoll Nutzbares rauskommt. Aus Neuseeland kommt im übrigen ein ähnlicher Versuch, der als Google Maps Mashup funktioniert und Nachrichten von Newsvine.com verlinkt: World News (via GoogleWatchBlog).

Screenshot vom Weltatlas bei tagesschau.deUpdate: Wohlinformierte Kollegen haben mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich da anscheinend was übersehen habe: tagesschau.de hat schon seit Sommer diesen Jahres einen Flash-Weltatlas im Angebot, der Nachrichten geographisch navigierbar macht - und das Ding ist ausgesprochen usable. Chapeau.