Mittwoch, Juli 26, 2006

Gotuit.com macht Video-Streams

Screenshot der Startseite von gotuit.comVorgestern hat sich mit gotuit.com ein neuer Breitband-Video-Streaming Anbieter auf dem Markt gezeigt. Videos von kommerziellen Content-Anbietern werden von Gotuit Media per Flash 8-Streaming online präsentiert. Nicht der Bringer für Linux-Anwender, denen aber Adobe derweil besänftigend zuspricht: Flash 9 werde Anfang 2007 für Linux bereit stehen, sagt Adobes Product Manager Emmy Huang. Ein wenig spät, hatte man doch Flash 8 für Linux gleich ganz unter den Tisch fallen lassen. Gotuit Media ihrerseits annoncieren ihr Angebot mit Hinweis auf die Suchmöglichkeiten innerhalb der Videos. Kein Durchbruch in Sachen maschineller Bildanalyse - fleißige Niedriglohnarbeiter taggen die Videos.